Geburts- vorbereitung
Geburtsvorbereitung Akupunktur

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Akupunktur

Die Akupunktur ist Teil der Traditionellen-Chinesischen-Medizin (TCM). Akupunktur beeinflusst den Verlauf körpereigener Energien. Sie kann schmerzlindernd, entspannend, harmonisierend und anregend wirken.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur wirkt insgesamt stärkend und verhilft Dir zu mehr Kraft für die Geburt und das Wochenbett. Da auch eine direkte Wirkung auf den Muttermund erfolgt, kann die Eröffnungsphase um bis zu 2 Stunden verkürzt werden.

Da bis zur Geburt möglichst 4 Behandlungen erfolgen sollten, ist die 36. Schwangerschaftswoche der richtige Zeitraum für die erste Sitzung. Darüber hinaus sind weitere Behandlungen bis zur Geburt möglich. Die Akupunktur wird wöchentlich durchgeführt.

Zu beachten:
Bitte bequeme Kleidung tragen z.B. weite Hose oder Rock, da sich die Akupunkturpunkte unterhalb der Knie befinden.

Kosten:
1. Sitzung 17,50 Euro, alle weiteren Sitzungen 11,00 Euro

Anmeldung:
Zu den telefonischen Sprechzeiten über das Büro der Elternschule Fon: 0221/3308-1644.

Eine rechtzeitige Anmeldung (ca. 32. Schwangerschaftswoche) ist sinnvoll, da die Termine begrenzt sind.


Schwangerschaftswochen

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40