Beratung

Kleine Kinder – Große Sorgen. Die Eltern-Babysprechstunde

Schreien – Schlafen – Füttern

Ihr Baby macht Ihnen viel Freude. Trotzdem weint es viel, schläft schlecht oder hat Schwierigkeiten mit dem Essen. Sind Sie deswegen verunsichert und erschöpft? Haben Sie schon viele Ratschläge bekommen und alles Mögliche ausprobiert, aber bisher hat nichts dauerhaft geholfen? Wünschen Sie sich, dass Ihr Baby Ihnen endlich sagen könnte, warum es so viel schreit, nur wenig schlafen oder nicht gerne essen möchte?

Im geschützten Rahmen der Babysprechstunde suchen wir auf der Grundlage des Konzepts der Entwicklungspsychologischen Beratung gemeinsam Antworten auf Ihre Fragen.

Bei Bedarf können die Gespräche durch kurze Videoaufnahmen von Ihnen und Ihrem Baby ergänzt werden. So können wir herausfinden, welche Bedürfnisse Ihr Baby durch sein Verhalten und seine körperlichen Signale zum Ausdruck bringen möchte und wie Sie am besten darauf reagieren können - für mehr Sicherheit und Entspannung im täglichen Miteinander.

Gespräche:
Claudia Malterer
Hebamme MSc, Familienhebamme
Entwicklungspsychologische Beratung
Psychotraumatologie

Kontakt:
Bitte vereinbaren Sie einen Termin über das Büro der Elternschule.

Kosten
Das Erstgespräch wird nach Möglichkeit mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet.
Alle weiteren Termine: 50 Euro pro Stunde